DSC_3757

Postzustellung/ Ummeldung 

Eine Ummeldung als 1. Wohnsitz ist möglich, wenn eine zweite Adresse oder ein Postfach besteht. 

Um eine Postzustellung zu ermöglichen, sollten alle Häuser mit der zugeteilten Hausnummer und einem Briefkasten (mit Namen) versehen sein. 

Die Post hat uns zu gesichert Sendungen mit der neuen amtlichen Adresse im Markengrundgebiet  zu zustellen. Allerdings müssen die Wege befahrbar sein. Sonst wird die Post bei der Postagentur Ast in der Vennhofallee 63-65, 33689 Bielefeld hinterlegt. 

Bitte achtet darauf, dass euer Briefkasten am Haus immer geleert wird. Die Post wird sich nichts davon annehmen, wenn durch Nichtleerung eventuelle Fristen versäumt werden.  

Jeder Hausbesitzer sollte aus eigenem Interesse drauf achten, dass der Weg vor seinem Grundstück passierbar ist. 

Wer ein Postfach besitzt, sei es in der Alphaanlage oder anderweitig, dem wird natürlich die Post weiterhin dort zugestellt.  

Postfächer kosten ab 1.3.2017 im Jahr 19,90 €, sei es bei der Post direkt oder in einer Outside-Anlage (Alpha-Anlage). 

    Zur Ummeldung sind folgende Unterlagen zur Bürgerberatung mitzubringen:  

    - Personalausweis
    - Das Schreiben vom Katasteramt-
    - Autozulassungspapiere
    -
    Postfachnummer oder Zweitadresse

[Home] [Verein] [Vereinsleben] [Projekte] [Marktplatz]